Das Sammelgebiet "Vereinte Nationen"

Das Sammelgebiet „Vereinte Nationen“ ist wohl unbestritten das internationalste Sammelgebiet überhaupt und bietet schon aus diesem Aspekt heraus unzählige Möglichkeiten, stellt aber gleichzeitig auch erhöhte Ansprüche an den Sammler. Die UNOP gibt Anregungen, aber auch Hilfestellung für alle Sammler, ob Anfänger oder fortgeschrittener Aussteller.

Hinter vorgehaltener Hand versuchen viele die UN-Philatelie „krank“ zu reden. Und in der Tat: die Attraktivität für das Sammelgebiet Vereinte Nationen scheint nachgelassen zu haben.

Ein sachkundiger UN-Philatelist wertet dies mit dem Hinweis auf fehlende Therapievorschläge.
Die einfachsten Möglichkeiten des Sammelns besteht für viele in der katalogmäßigen Aneinanderreihung der postfrischen und/oder gestempelten Neuheiten aus dem Abobezug. Basta!
Manch ein engagierter Sammler beginnt bei den u.a. heutzutage begrenzten Mitteln deshalb zu resignieren. So sollten dem Interessierten einige Therapievorschläge zur Besserung nicht vorenthalten bleiben.

Bei Befolgen unserer Hilfen wird und kann jeder einzelne ohne weiteres in einem „Ein-Rahmen-Wettbewerb“ gute Erfolge erzielen.

Was spricht also dagegen, die Postwertzeichen der Postverwaltungen der Vereinten Nationen nur nach thematischen Gesichtspunkten zu sammeln oder die Themen abzuhandeln, die bei und für die UNO von Bedeutung sind?

 
Sie sind hier: Home » Sammlungen